Latein

Bei uns am RNG hast du die Möglichkeit, in der 7. Klasse Latein als 2. Fremdsprache zu wählen.

Mit dem Fach Latein begibst du dich auf die Spuren der Antike. Du lernst, wie die Menschen vor 2000 Jahren im Alten Rom und im Römischen Reich gelebt, gewohnt und gedacht haben, über ihre Hobbys, Berufe, Freizeitbeschäftigungen.

In der Jahrgangsstufe 7 machen alle Lateinschüler eine Exkursion in den Archäologischen Park nach Xanten (APX), in dem wir uns einen ganzen Tag lang auf die Spuren der alten Römer begeben.

Du lernst beim Erschließen und Übersetzen lateinischer Texte Vieles über die Geschichte der Antike wie z.B. über C. Julius Caesar, Hannibal oder historische Ereignisse wie den Vulkanausbruch in Pompeji.

Wir begeben uns auf Entdeckungsreise des antiken Götterglaubens, der Sagen und Mythen, in denen Namen wie Jupiter und Apoll, Romulus und Remus, Hektor und Andromache begegnen.

Im Rahmen des Forderprogramms kannst du an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen, z.B.

Jahrgangsstufe 7:        „Aus der Welt der Griechen“

Jahrgangsstufe EF:     „Certamen Carolinum“

Mit Latein lernst du die „Mutter“ kennen, aus der die sog. romanischen Sprachen hervorgegangen sind, zu denen z.B. Italienisch, Spanisch, Französisch und Portugiesisch gehören.

Wer Latein als 2. Fremdsprache ab der Jahrgangsstufe 7 wählt, hat am Ende der Einführungsphase EF (Klasse 11) sein Latinum „in der Tasche“.

Die Unterrichtsinhalte kannst du im Einzelnen in unserem schulinternen Curriculum hier nachlesen.