Startseite » Mittagstisch

Mittagstisch

An unserer Schule läuft derzeit der Versuch, dass die Betreiberin unseres Bistros an der Schule, Monika Grodde, die Versorgung in der Mittagspause.

Die Idee ist, in der Mensa ein frisch gekochtes Mittagessen für diejenigen Schülerinnen und Schüler anzubieten, die sich im Rahmen der Übermittagsbetreuung oder wegen Nachmittagsunterricht zwischen 13.10 und 14 Uhr in der Schule aufhalten (und auch Kolleginnen und Kollegen könnten von dem Angebot profitieren).

Frau Grodde führt ein kleines Unternehmen und so wollen wir zunächst „klein und fein“starten: 

  • Geboten wird ein Mittagessen von montags bis donnerstags (freitags gibt es keine Ümi und keine gestaltete Mittagspause).
  • Es wird mit frischen Zutaten morgens frisch in der Mensa-Küche gekocht.
  • Die Anmeldung zum Essen erfolgt mindestens eine Woche im Voraus und gilt verbindlich. 
  • Das Essen wird in der Pilotphase nicht mehr als max. 5,- Euro kosten.
  • Anmeldung und Abwicklung des Mittagessens laufen über Frau Groddeinfo@catering-nottuln.de
  • Das Angebot richtet sich streng nach den Ernährungsrichtlinien für Schulessen: 
    Beispiel: 
    Montag:          Pasta
    Dienstag:        Suppe/Eintopf
    Mittwoch:       Süßspeise
    Donnerstag:   Fleisch/Fisch, Sättigungsbeilage und Salat
    + täglich wechselnde Rohkostangebote
    siehe dazu auch: https://www.bzfe.de/bildung/ oder https://www.in-form.de/
  • Um das Angebot zu realisieren und auszuprobieren, ist eine verbindliche Anmeldezahl von fünf Teilnehmer*innen notwendig.